Am Freitagmttag ziehen dunkle Wolken über Stuttgart – eine Gewitterzelle ist in Anmarsch. Wie heftig wird das Gewitter ausfallen?

Laut Deutschem Wetterdienst bleibt Stuttgart von dem Schwerpunkt des Gewitters verschont – dieser liegt wohl südöstlich der Stadt und zieht über Herrenberg Richtung Tübingen. Mit 30 bis 40 Liter Regen pro Quadratmeter in der Stunde haben es die Schauer in sich.

Bis 15 Uhr immer wieder Schauer möglich

Doch auch in Stuttgart kann es bis 15 Uhr noch zu kräftigen Schauern kommen. Hier wird jedoch eher mit 15 bis 20 Liter an Regenmasse pro Quadratmeter in der Stunde gerechnet. Auch Blitze wurden bereits erfasst.

Bis 16 Uhr kann es in ganz Baden-Württemberg einzelne Gewitter geben, großteils bleibe es aber auch trocken. „Im Großraum Stuttgart wird es sich dann ab spätestens 16 Uhr auflockern“, so der DWD.