Der VfB Stuttgart hat das Testspiel gegen den Schweizer Meister FC Zürich mit 3:2 gewonnen. Kurz nach der Ankunft in Weiler-Simmerberg im Allgäu, wo der VfB die nächsten Tage für sein Trainingslager Quartier bezieht, musste der Tross schon wieder abreisen – nach Friedrichshafen am Bodensee.

Im dortigen Zeppelinstadion wartete der FC Zürich als Gegner. Nach einem Rückstand konnte der VfB in der zweiten Halbzeit die Partie drehen. Naouirou Ahamada (58.,71.) traf doppelt, auch Darko Churlinov (69.) durfte sich in die Torschützenliste eintragen. Wir waren vor Ort und haben das Testspiel getickert – den Liveticker gibt es hier zum Nachlesen: