Ricardo Pepi startet mit Augsburg in die Bundesliga

Ricardo Pepi startet mit Augsburg in die Bundesliga
Ricardo Pepi startet mit Augsburg in die Bundesliga
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Ricardo Pepi verdiente sich seinen ersten Start in der Bundesliga beim 1: 1-Unentschieden Augsburgs gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag am 19. Spieltag. Der Nationalspieler der Männer der Vereinigten Staaten war von Beginn des Spiels an konzentriert und hatte in den ersten 10 Minuten die Möglichkeit, die Rückseite des Netzes zu finden.
Pepi hätte fast sein erstes Tor geschossen

Der 19-Jährige war während des Spiels sehr aktiv. In der 45. Minute schickte Mads Pedersen eine flache Flanke in den Strafraum für Pepi und der US-Nationalspieler konnte den Ball schlagen, wurde aber vom Torhüter geblockt.

Pepi wurde in der 84. Minute ausgewechselt und durch Alfreð Finnbogason ersetzt. Der Nationalspieler der US-amerikanischen Männer absolvierte 71,4 Prozent seiner Pässe und einer davon war der Schlüssel für Augsburg während des Spiels.

Der Stürmer der USMNT traf mit drei Schüssen aufs Tor und er konnte die Rückseite des Netzes finden, aber das Tor wurde vom VAR wegen eines früheren Fouls nicht zugelassen. Mit dem Unentschieden blieb Augsburg mit 19 Punkten und einer Bilanz von vier Siegen, sieben Unentschieden und acht Niederlagen auf dem 15. Tabellenplatz.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
1
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Ricardo Pepi startet mit Augsburg in die Bundesliga

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.