Im Esslinger Stadtteil Brühl wurde am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr ein Mann im Bereich der Heinrich-Gyr-Straße angegriffen und schwer verletzt. Der Angreifer ist laut Polizeiangaben derzeit noch auf der Flucht.

Fahndung läuft auf Hochtouren

Das Opfer musste aufgrund seiner Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Weshalb es zu dem Angriff gekommen ist, war am Freitagmorgen noch unklar. Über die Tatwaffe machte die Polizei am frühen Freitagmorgen noch keine Angaben. Dies teilte ein Sprecher des zuständigen Polizeipräsidiums Reutlingen auf Nachfrage mit.

Außer der Polizei und dem Rettungsdienst war am Donnerstagabend auch ein Hubschrauber zur Fahndung im Einsatz. Die Ermittlungen der Polizei laufen auf Hochtouren. Weitere Informationen in Kürze.