Formel 1: Mehr Vielfalt im Team: Mercedes präsentiert Zahlen

Der Formel-1-Rennstall Mercedes sieht sich im Streben nach mehr Vielfalt in der Belegschaft auf einem guten Weg. Vor zwei Jahren hatte das Team um Rekordweltmeister Lewis Hamilton das Programm Accelerate 25 ins Leben gerufen.
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala


Formel 1: Mehr Vielfalt im Team: Mercedes präsentiert Zahlen

Der Formel-1-Rennstall Mercedes sieht sich im Streben nach mehr Vielfalt in der Belegschaft auf einem guten Weg. Vor zwei Jahren hatte das Team um Rekordweltmeister Lewis Hamilton das Programm Accelerate 25 ins Leben gerufen.

Der Formel-1-Rennstall Mercedes sieht sich im Streben nach mehr Vielfalt in der Belegschaft auf einem guten Weg. Vor zwei Jahren hatte das Team um Rekordweltmeister Lewis Hamilton das Programm Accelerate 25 ins Leben gerufen, mindestens 25 Prozent aller neuen Mitarbeiter sollen aus unterrepräsentierten Gruppen stammen.

Am Mittwoch wirkte nun auch der jüngste Jahrgang der Auszubildenden des Teams an der Präsentation des Boliden für die Saison 2023 mit. Damit erinnere man sich selbst „an das Team, das wir werden wollen“, sagte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff: „Wir sind fest entschlossen, ein vielfältigeres und leistungsfähigeres Unternehmen zu werden, und wir freuen uns über die Schritte, die wir gemacht haben.“

    Artikel und Videos zum Thema

  • „Back in black“: Neues Hamilton-Auto offiziell
  • Nur Brokkoli! F1-Pilot räumt Essstörung ein
  • F1: Audi plant Angriff auf Spitze
  • Spitzensport live auf DAZN. Jetzt anmelden! Jederzeit monatlich kündbar.

Seit dem Start von Accelerate 25 sei der Anteil der weiblichen Teammitglieder von 12 auf 16 Prozent gestiegen, der Anteil der Mitarbeiter aus ethnischen Minderheiten zudem von 3 auf 9 Prozent. „Diese Zahlen sind eine positive Entwicklung, wir streben nach mehr“, sagte Wolff.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Formel 1: Mehr Vielfalt im Team: Mercedes präsentiert Zahlen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert