Uli Forte wird neuer Cheftrainer von Arminia Bielefeld

featured
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Der DSC Arminia Bielefeld hat mit Uli Forte einen neuen Cheftrainer verpflichtet. Der 48-jährige Italiener unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 und kommt vom Schweizer Verein Yverdon Sport FC. Zuvor war Uli Forte bereits beim Grasshopper-Club und FC Zürich sowie bei Young Boys Bern, FC St. Gallen und FC Wil tätig. Er gewann zweimal den Schweizer Pokal.

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Uli. Er hat uns in den intensiven und sehr guten Gesprächen mit seiner emotionalen Art, seiner positiven Energie und langjährigen Erfahrung als Cheftrainer überzeugt. Gemeinsam wollen wir in der 2. Bundesliga ein neues Fundament bauen, um unsere Mannschaft zu stabilisieren und weiterzuentwickeln“, so Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des DSC Arminia Bielefeld.

„Ich freue mich riesig auf diese Herausforderung in der 2. Bundesliga mit Arminia. Der deutsche Fußball war schon immer ein Traum von mir. Jetzt geht es endlich los bei einem großen Traditionsverein“, blickt Uli Forte dem Trainingsstart am Samstag, 11. Juni, entgegen.

Quelle: arminia.de

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Uli Forte wird neuer Cheftrainer von Arminia Bielefeld

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert