Rummenigge: Lewandowski-Aussagen “schon starker Tobak”

Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Robert Lewandowskis Wechselwunsch hält den FC Bayern weiter auf Trab. Nun hat sich auch der frühere Münchner Profi Michael Rummenigge in die Debatte um den polnischen Superstar eingeschaltet.

Die Fronten zwischen Robert Lewandowski und dem FC Bayern sind aktuell verhärtet. Der Weltfußballer will in diesem Sommer weg, hat bereits öffentlich klargestellt, dass das Kapitel für ihn abgeschlossen sei. Beim Rekordmeister denkt man bislang jedoch nicht daran, den Goalgetter im Sommer ziehen zu lassen.

Nach Meinung von Michael Rummenigge, jüngerer Bruder des langjährigen Bayern-Chefs Karl-Heinz Rummenigge, muss der Klub zeitnah Tatsachen schaffen.

“Wenn man diese Woche die Aussagen von Lewandowski bei einer der Pressekonferenz in Polen gehört hat, dann ist das in Bezug auf den FC Bayern schon starker Tobak”, erklärte der 58-Jährige im Interview mit der Zeitung “Augsburger Allgemeine”.

Dem Wunsch des Routiniers zu entsprechen, sei für den deutschen Branchenführer allerdings “schwierig”, so Rummenigge, schließlich könne man “keinen adäquaten Ersatz finden”.

Causa Lewandowski: Rummenigge zieht Vergleich zwischen FC Bayern und BVB

Rummenigge kann die harte Linie der Bayern-Offiziellen daher nachvollziehen.

“Fakt ist, dass Lewandowski noch einen Vertrag hat und diesen erfüllen soll. So wie damals in Dortmund, als er vorzeitig zum FC Bayern wechseln wollte, dann aber doch geblieben ist und in seinem letzten Jahr beim BVB alles gegeben hat”, zog der ehemalige Offensivspieler einen Vergleich.

Der 33-Jährige könne trotz seines “fortgeschrittenen Fußballalters” wohl “mit Sicherheit noch zwei Jahre auf diesem Niveau spielen”, betonte Rummenigge.

Sollte der FCB-Star aber doch gehen (dürfen), so würde die Münchner Vormachtstellung im deutschen Fußball wackeln. “Bleibt er bei Bayern München, steht für mich der kommende Meister wieder fest. Geht er, steigen die Chancen für Borussia Dortmund und für RB Leipzig”, prophezeite Rummenigge, der selbst einst für den BVB auf Torejagd ging.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Rummenigge: Lewandowski-Aussagen “schon starker Tobak”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert