Platzsturm-Debatte: DFL will das „Ausarten eingrenzen“

DFL will Gefahr durch Platzstürme reduzieren
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Die Spitze der Deutschen Fußball Liga (DFL) sieht die zuletzt stark ausgeuferten Feierlichkeiten der Fans kritisch.

„Bei solchen Dingen wie einem Platzsturm ist Vorsicht geboten. Das ist nicht ungefährlich“, sagte DFL-Chefin Donata Hopfen nach der Versammlung der Profiklubs am Montag in Wiesbaden: „Das Ausarten muss eingegrenzt werden. Es darf kein Menschenleben in Gefahr geraten.“

 

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Platzsturm-Debatte: DFL will das „Ausarten eingrenzen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.