Konkurrenz für Gladbach? Nächster Ex-Klub will Favre

Heuert Lucien Favre wieder in Gladbach an
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Nach einer enttäuschenden Spielzeit trennte sich Borussia Mönchengladbach von Trainer Adi Hütter, den die Fohlen erst vor der Saison für 7,5 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt loseisten. Als Nachfolger wird Gladbachs ehemaliger Erfolgstrainer Lucien Favre gehandelt. Allerdings soll noch ein weiterer Ex-Klub des Schweizers um den 64-Jährigen buhlen.

Eigentlich schien alles klar: „Bild“ und „Sky“ verkündeten am vergangenen Wochenende, dass Lucien Favre an die Seitenlinie von Borussia Mönchengladbach zurückkehren wird. Laut „Bild“ war eine Vorstellung schon für den letzten Sonntag geplant. Bis dato ist allerdings nichts offiziell.

Zwar sind sich die Medien nach wie vor einig, dass Favre Topfavorit auf den Trainerposten am Niederrhein ist, neue Gerüchte könnten nun aber erklären, warum noch nichts in trockenen Tüchern ist.

Mit Verweis auf Quellen aus Frankreich berichtete das Portal „fussballtransfers.com“, dass mit dem OGC Nizza ein weiterer Ex-Klub Favres in den Poker um den Taktikfuchs eingestiegen ist.


Mehr dazu: Deshalb will Gladbach Favre verpflichten


Favre trainierte Nizza im Anschluss an seine Zeit in Mönchengladbach (2011 bis 2015) von 2016 bis 2018, ehe Borussia Dortmund den Übungsleiter ins Ruhrgebiet lockte.

Nizza ist in der vergangenen Saison Fünfter des französischen Oberhauses geworden, eine gute Leistung, die Coach Christophe Galtier ins Visier von Paris Saint-Germain gebracht haben soll. Sollte es zum Abschied kommen, würde man die Bemühungen um Favre wohl intensivieren. 

Die sport.de-User sind sich allerdings weiterhin einig, dass Favre in Gladbach anheuern wird. In einer Umfrage stimmten satte 67 Prozent für Favre als neuen Trainer der Fohlen ab. 

Die belgische Zeitung „La Dernière Heure/Les Sports“ hat derweil einen neuen Trainerkandidaten für die Fohlen aus dem Hut gezaubert. Ex-Bundesliga-Profi Vincent Kompany soll auf der Shortlist der Borussia stehen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Konkurrenz für Gladbach? Nächster Ex-Klub will Favre

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert