Instagram-Post befeuert Gnabry-Spekulationen

Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Serge Gnabry konnte sich mit dem FC Bayern bislang nicht auf eine Verlängerung seines bis 2023 datierten Vertrags einigen. Folgerichtig halten sich hartnäckige Wechselgerüchte, die durch einen Instagram-Post weiter befeuert werden.

Der FC Bayern kann in diesem Sommer letztmals eine höhere Ablösesumme für Serge Gnabry einnehmen, sollten die Vertragsgespräche zwischen Spieler und Verein letztlich zu keinem Ergebnis führen.

Wie die spanische „AS“ berichtet, beobachten Real Madrid sowie der FC Liverpool und FC Arsenal die Situation des 26-Jährigen ganz genau.

Bei den Gunners machte Gnabry einst seine ersten Schritte als Profi. Anschließend landete der gebürtige Stuttgarter über West Brom, Werder Bremen und 1899 Hoffenheim beim FC Bayern.

Ein Instagram-Beitrag von Arsenals Social-Media-Produzent Samuel Gilbert heizt die Spekulationen über eine mögliche Rückkehr nach London nun weiter an.

So postete der Gunners-Mitarbeiter in seiner Story ein Bild, das ihn neben Gnabry zeigt. Zudem versah Gilbert das Foto mit einem Haus-, Sanduhr- sowie Gebets-Emoji. Ein erstes Indiz für einen Gnabry-Wechsel zum FC Arsenal oder einfach nur eine Ankündigung für ein privates Treffen? Die kommenden Tage dürften Aufschluss geben.

FC Bayern: Gnabry-Abschied „immer wahrscheinlicher“

Fest steht: Dass Gnabry auch in den kommenden Jahren für den FC Bayern aufläuft, ist alles andere als sicher.

„Bei Serge gibt es noch ein paar Meinungsverschiedenheiten, aber ich gehe schon davon aus, dass wir die ausräumen können“, erklärte Vereinspräsident Herbert Hainer Mitte Mai im „Sport1-Doppelpass“.

Zuletzt berichtete die „Bild“, dass Gnabrys Abschied aus München „immer wahrscheinlicher“ werde. 

Demnach ist der FC Bayern derzeit nicht mehr bereit, sein Angebot noch einmal nachzubessern. Der Flügelstürmer soll eine Offerte mit einem Jahresgehalt von 17 bis 19 Millionen Euro abgelehnt haben.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Instagram-Post befeuert Gnabry-Spekulationen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.