FC Bayern verkündet weitere Neuzugänge

Nach der Verpflichtung von Noussair Mazraoui für die Profis hat der FC Bayern auch zwei weitere Transfers für seinen Nachwuchsbereich unter Dach und Fach gebracht.

Zwei Neuzugänge für den Nachwuchs des FC Bayern
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Nach der Verpflichtung von Noussair Mazraoui für die Profis hat der FC Bayern auch zwei weitere Transfers für seinen Nachwuchsbereich unter Dach und Fach gebracht.

Wie der deutsche Fußball-Rekordmeister am Dienstagnachmittag mittteilte, wechseln die Mittelfeldspieler Lennard Becker von Dynamo Dresden sowie Christian Kouam von Kickers Offenbach nach München.

Die beiden 16-Jährigen erhalten Verträge bis Sommer 2025 am FC Bayern Campus.

„Lennard ist ein torgefährlicher zentraler Mittelfeldspieler mit Führungsqualitäten, die er in Dresden unter Beweis stellen konnte. Christian ist im defensiven Mittelfeld zuhause und ebenfalls mit einer guten Mentalität ausgestattet“, sagte Holger Seitz, sportlicher Leiter des Campus. „Wir haben zwei sehr interessante Spieler für unsere Campus-Teams dazu gewonnen und freuen uns auf die gemeinsamen nächsten Schritte mit ihnen.“

FC Bayern: Enttäuschende Saisons für U17 und U19

Becker kam in der abgelaufenen Saison als Kapitän in der U17 sowie in der U19 von Dynamo Dresden zum Einsatz. Kouam spielte in der Offenbacher U17. Beide werden der Vereinsmitteilung zufolge ins Internat am Campus einziehen.

Die U17 und die U19 des FC Bayern schnitten in der zurückliegenden Spielzeit enttäuschend ab. In der B-Junioren Bundesliga Süd/Südwest belegten die Talente der Münchner den sechsten, in der A-Junioren Bundesliga Süd/Südwest gar nur den neunten Tabellenplatz.

Mit den Meisterschaftsendrunden in beiden Altersklassen hatten die Teams dementsprechend nichts zu tun.

Letzter Nachwuchstitel des FC Bayern liegt lange zurück

Bei den B-Junioren krönte sich der FC Schalke 04 durch ein 4:3 i.E. gegen den VfB Stuttgart zum neuen Titelträger.

Im A-Junioren-Endspiel stehen sich am kommenden Samstag (13:00 Uhr) die U19-Mannschaften von Hertha BSC und Borussia Dortmund gegenüber.

Der letzte Münchner Nachwuchstitel liegt inzwischen fünf Jahre zurück. 2017 gewann die U17 das Finale gegen Werder Bremen mit 2:0.

Dauerhaft den Sprung in den Profi-Kader des FC Bayern schaffte aber kein Spieler aus dem damaligen Kader.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
FC Bayern verkündet weitere Neuzugänge

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert