Bundesliga-Quartett für Ballon d’Or nominiert – Duo zum Welttorhüter, Sextett zum weltbesten U21-Spieler

featured
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Die Fußballfachzeitschrift France Football hat die 30 Nominierten zum Weltfußballer bekanntgegeben, aus der Bundesliga gehören Sadio Mane und Joshua Kimmich vom FC Bayern München sowie Christopher Nkunku von RB Leipzig und Sebastien Haller von Borussia Dortmund dazu. Auch Robert Lewandowski, vom FC Bayern zum FC Barcelona gewechselt, und Erling Haaland, vom BVB zu Manchester City, dürfen sich Hoffnung machen.

Mit Mane und Co. im offiziellen Fantasy Manager jeden Spieltag attraktive Preise gewinnen!

Bayern-Kapitän Manuel Neuer und Kevin Trapp von Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt sind zudem für die Jaschin-Trophäe für den weltbesten Torwart nominiert, gleich sechs Akteure für den weltbesten Spieler unter 21 Jahren: Münchens Jamal Musiala und Ryan Gravenberch, Dortmunds Jude Bellingham und Karim Adeyemi, Leipzigs Josko Gvardiol sowie Florian Wirtz von Bayer 04 Leverkusen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Bundesliga-Quartett für Ballon d’Or nominiert – Duo zum Welttorhüter, Sextett zum weltbesten U21-Spieler

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert