S04: Brügge verzichtet auf Matondo-Kauf

Rabbi Matondo behauptet den Ball
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Rabbi Matondo (21) kehrt vorerst zum FC Schalke zurück. Wie Leiharbeitgeber Cercle Brügge mitteilt, wird die mit S04 vereinbarte Kaufoption (3,5 Millionen) nicht aktiviert. Dies sei zwar lange Zeit der Plan gewesen – eine Einigung mit dem Spieler habe man allerdings nicht erzielen können.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Matondo bestritt in der abgelaufenen Saison 27 Spiele für Brügge (zehn Tore, zwei Assists). Auf Schalke steht der walisische Nationalspieler noch bis 2023 unter Vertrag. Der Aufsteiger plant dem Vernehmen nach aber ohne den Offensivspieler.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
S04: Brügge verzichtet auf Matondo-Kauf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.