Weitere Infos

Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Manuel Riemann soll auch in den kommenden Jahren das Tor des VfL Bochum hüten. Wie der Revierklub bekanntgibt, erhält der Publikumsliebling an der Castroper Straße einen neuen Vertrag, der bis 2025 datiert ist. Der alte Kontrakt wäre im Sommer nächsten Jahres ausgelaufen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

„Manuel Riemann ist ein wichtiger Bestandteil des Teams“, honoriert Sportgeschäftsführer Sebastian Schindzielorz, „er hat nach seinen konstant guten Leistungen in der zweiten Bundesliga nun auch in der Bundesliga nachgewiesen, dass er ein Toptorwart ist.“

„Bundesliga war immer mein Traum“

Riemann freut sich über den Vertrauensvorschuss: „Die Bundesliga war immer ein Traum von mir. Inzwischen bin ich Bundesliga-Torwart und weiß, dass ich dort mit meinen Leistungen bestehen kann. Der Wunsch, weiterhin Bestandteil des VfL und der Bundesliga zu sein, ist sehr ausgeprägt. Insofern werde ich weiterhin alles daran setzen, den Erwartungen, die an mich gerichtet sind, gerecht zu werden.“

2015 war der heute 33-Jährige vom SV Sandhausen zum VfL gewechselt und hat seitdem 219 Pflichtspiele für die Bochumer bestritten. Er überzeugt nicht nur sportlich, sondern auch als absoluter Wortführer auf und neben dem Platz. Bei den Fans genießt Riemann längst Kultstatus.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Weitere Infos

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert