Medien: Schalke-Interesse an Schwolow

Alexander Schwolow im Dress von Hertha BSC
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

28 Mal stand Alexander Schwolow in der abgelaufenen Saison für Hertha BSC im Kasten, in der zweiten Saisonhälfte stoppte den Keeper zunächst eine Corona-Infektion und schlussendlich eine Muskelverletzung. In die neue Saison will der Hauptstadtklub ohne den Keeper gehen. Ein möglicher Abnehmer könnte Schalke 04 sein.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Wie die ‚WAZ‘ berichtet, bemühen sich die Knappen um den 30-jährigen Wechselkandidaten. In Berlin steht Schwolow noch bis 2025 unter Vertrag. Laut der Regionalzeitung ist deshalb offen, ob sich der Bundesliga-Rückkehrer mit Hertha auf eine Ablöse einigen kann.

An dieser Hürde war bereits 2020 der Wechsel gescheitert. Schon zu diesem Zeitpunkt hatte Königsblau Interessen am damaligen Keeper des SC Freiburg signalisiert. Die Berliner überwiesen jedoch sieben Millionen Euro Ablöse in den Breisgau und stachen somit den Konkurrenten aus Gelsenkirchen aus.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Medien: Schalke-Interesse an Schwolow

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.