Köln öffnet Hauptmann die Tür

Niklas Hauptmann im FC-Trikot
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Der 1. FC Köln wird Niklas Hauptmann bei einem potenziellen Transfer keine Steine in den Weg legen. Lizenzspieler-Leiter Thomas Kessler sagt im ‚Express‘: „Wenn sich Niklas verändern möchte, dann wird er sicherlich auf uns zukommen und schauen, was der Markt für ihn hergibt. Wenn es einen Weg für ihn gibt, irgendwo anders hinzugehen, mehr Spielzeit zu bekommen und seine Karriere vorantreiben zu können, machen wir das gerne mit ihm. Wir sind da total unterstützend.“

Unter der Anzeige geht’s weiter

Kessler glaubt, „dass die Vorzeichen schon schwierig für ihn sind, dass er bei uns auf viel Spielzeit kommen wird.“ In der abgelaufenen kam Hauptmann viermal für das Regionalliga-Team des FC zum Einsatz. Der Vertrag des 25-jährigen Mittelfeldspielers läuft bis 2023. Kessler erklärt: „Wir sind mit Niklas im Austausch. Er hat eine sehr schwierige Zeit gehabt. Er war lange erkrankt, hat lange gekämpft, um wieder auf dem Platz stehen zu können. Er ist ein total feiner Kerl und gibt immer Vollgas im Training – und ist unser Spieler.“

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Köln öffnet Hauptmann die Tür

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.