George Bell verlässt die Major League Soccer, um in der Bundesliga zu spielen

George Bello
George Bello
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Mehrere Nationalspieler der Männer der Vereinigten Staaten wechseln während des Transferfensters im Januar nach Europa. Der letzte, der auf die andere Seite des Teiches geht, wird George Bello sein, so der Journalist Fabrizio Romano, und die Ankündigung sollte in den nächsten Stunden offiziell sein.
Ein weiterer Amerikaner in der Bundesliga

Zuerst wurde berichtet, dass Bello kurz davor stand, zu Cercle Brugge in Belgien zu wechseln, aber der USMNT-Verteidiger wollte in Deutschland spielen. So scheiterten die Verhandlungen und Atlanta United beschloss, das 2-Millionen-Dollar-Angebot von Arminia Bielefeld in der Bundesliga anzunehmen.

Bello unterschrieb 2017 einen einheimischen Spielervertrag bei Atlanta United, aber erst in der regulären Saison 2018 konnte er sein Debüt gegen DC United geben. Seitdem hat George Bello 52 Einsätze in der Major League Soccer absolviert, drei Tore erzielt und drei Vorlagen gegeben.

Der 20-Jährige debütierte im Januar 2021 gegen Trinidad und Tobago mit der US-amerikanischen Herren-Nationalmannschaft. Bello nahm an der Gold Cup-Kampagne 2021 teil und startete im Finale, in dem die USMNT die mexikanische Nationalmannschaft besiegte, um den Titel zu holen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
George Bell verlässt die Major League Soccer, um in der Bundesliga zu spielen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.