Es ist entweder Liverpool, City oder Madrid für Haaland – Gullit

Es ist entweder Liverpool
Es ist entweder Liverpool
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Erling Haaland würde laut Ruud Gullit für Jürgen Klopp in Liverpool spielen, obwohl er denkt, dass Pep Guardiolas Manchester City auch gut passt.


Haaland: besser mit Guardiola oder Klopp

Borussia Dortmunds Stürmer Haaland wird voraussichtlich einer der gefragtesten Spieler sein, wenn sich der Transfermarkt in der kommenden Saison wieder öffnet. Der 21-Jährige hat Berichten zufolge eine Klausel in seinem Vertrag, die bedeutet, dass er für € 75million (£ 68m) zur Verfügung steht, eine Gebühr, die angesichts seiner Torchancen wie ein Schnäppchen aussieht.


Sie können auch genießen:

Manchester City gilt als Vorreiter für seine Unterschrift, während Manchester United, Liverpool und Real Madrid ebenfalls stark miteinander verbunden sind.

Gullit glaubt nicht, dass United die Konkurrenz mit Haalands Unterschrift schlagen kann, Der ehemalige niederländische Nationalspieler behauptet, Liverpool sei der beste Ort für den Dortmunder Star, um den nächsten Schritt in seiner Karriere zu machen.

„Ich sehe ihn in England, aber ich glaube nicht, dass er zu Manchester United gehen wird“, sagte Gullit zu Bild.

„City wäre gut für ihn wegen Pep Guardiola. Aber Jürgen Klopp und Liverpool wären auch toll. Was Jürgen mit dem Verein gemacht hat, ist unglaublich. Du musst ihn nur lieben, und er hat immer Hunger. Das passt zu Haaland.

„In Spanien ist nur Real Madrid eine Option. Dies sind die drei Vereine, die für Erling im Rennen sein werden.“


Haaland im Vergleich zu Salah und Mané

Seit seinem Debüt für Dortmund am 18. Januar 2020 war Haaland an 97 Toren (80 Tore, 17 Assists) in 79 Einsätzen in allen Wettbewerben für den Verein beteiligt. Das ist mehr als doppelt so viele Tore, die Sadio Manë im gleichen Zeitraum für Liverpool erzielt hat (43) und 14 mehr als Mohamed Salah, der in 18 weiteren Spielen gespielt hat.

Ein weiterer Spieler, der mit einem Wechsel in die Premier League in Verbindung gebracht wird, ist der Verteidiger von Bayern München, Niklas Süle.

Sule wird am Ende der Saison aus dem Vertrag ausscheiden und ablösefrei zur Verfügung stehen, wenn er einer Verlängerung mit den Bayern vorher nicht zustimmt.

Sollte der Bundesliga-Meister in den Markt eintauchen müssen, um seinen Kader zu verstärken, glaubt Gullit, dass der niederländische Verteidiger von Juventus, Matthijs de Ligt, eine gute Lösung wäre.

„Matthijs hat bei Juventus viel erlebt und gelernt. Er könnte einen sehr guten Beitrag für Bayern leisten „, sagte er.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Es ist entweder Liverpool, City oder Madrid für Haaland – Gullit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 Yorum

  1. 4 Monaten önce

    Fragwürdige Schiedsrichterentscheidungen, 1h Unterzahl und all der Hate konnte die Jungs gestern Abend nicht aufhalten! Das war eine wahnsinns Mentalitätsleistung als auch physisch! Glückwunsch an das Team welches sich trotz der Umstände nicht aufgegeben hat und sich für eine gute Rückrunde belohnt hat😁 und nun weiter das Salz der Hater genießen😂

    Cevapla