Deutscher Klub klopft bei Massengo an

Han-Noah Massengo im Trikot von Bristol City
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Bristol City könnte im Sommer Toptalent Han-Noah Massengo verlieren. Wie ‚RMC Sport‘ berichtet, steht der 20-Jährige bei einem Bundesligisten hoch im Kurs. Dabei könnte es sich um den SC Freiburg handeln, der bereits im Winter mit dem Franzosen in Verbindung gebracht wurde. Auch Leicester City und OGC Nizza bemühen sich um Massengo.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Bristol hat dem zentralen Mittelfeldspieler unterdessen eine Verlängerung seines 2023 auslaufenden Vertrags angeboten. Dem Bericht zufolge stehen die Chancen für den englischen Zweitligisten aufgrund der namhaften Nebenbuhler nicht sehr gut und ein Verkauf im Sommer wäre die letzte Möglichkeit, um eine Ablösesumme mit Massengo zu generieren.

Der spielstarke Rechtsfuß ist französischer U19-Nationalspieler und schon deshalb international sehr begehrt. Wie bei diversen Landsmännern zuvor könnte sich die Bundesliga auch in seinem Fall als sinnvoller nächster Schritt erweisen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Deutscher Klub klopft bei Massengo an

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert