Bericht: Bayer an Palhinha-Transfer interessiert

João Palhinha (m.) mit Phil Foden (l.) und Bernardo Silva (r.)
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Bayer Leverkusen könnte versuchen, João Palhinha in die Bundesliga zu lotsen. Wie die ‚A Bola‘ berichtet, zeigt die Werkself Interesse am Mittelfeldspieler von Sporting Lissabon. Die portugiesische Sportzeitung nennt zudem die Wolverhampton Wanderers, Tottenham Hotspur, Atlético Madrid sowie die SSC Neapel als Interessenten.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Namhafte Konkurrenz also für Bayer, das aber immerhin mit Champions League-Fußball locken kann. Zudem würde Palhinha in Leverkusen wohl von Beginn an eine Schlüsselrolle einnehmen. Gut möglich, dass der 26-Jährige bei einem Transfer den Kaderplatz von Charles Aránguiz einnehmen würde, der Berichten zufolge um die Auflösung seines 2023 auslaufenden Vertrags bitten will.

Preis unter der Ausstiegsklausel

Durch das eingesparte Gehalt des 33-jährigen Topverdieners in Kombination mit frischen Millionen aus der Königsklasse könnte Bayer einen Palhinha-Transfer finanzieren. Sporting ist im Sommer auf Transfereinnahmen angewiesen und bereit, den Mittelfeldspieler für weniger als seine vertraglich verankerte Ausstiegsklausel in Höhe von 60 Millionen Euro ziehen zu lassen. Der ‚A Bola‘ zufolge könnten 25 Millionen ausreichen.

Palhinha war 2013 in die U19 von Sporting gewechselt und entwickelte sich dort zum Leistungsträger und portugiesischen Nationalspieler. In der abgelaufenen Saison kam er in 38 Pflichtspielen zum Einsatz und wurde mit seinem Klub Vizemeister.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Bericht: Bayer an Palhinha-Transfer interessiert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert