Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV
Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Formcheck

SV Werder Bremen: Die Mannschaft von Florian Kohfeldt spielt bislang eine sehr ordentliche Saison. Nach der Auftaktniederlage gegen Hertha BSC gab es zwei Siege in Folge und zuletzt drei 1:1-Unentschieden. Macht Platz neun in der Liga.

Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV



1. FC Köln: Gegen die Triple-Sieger vom FC Bayern gab es am vergangenen Samstag keine Punkte – aber beim knappen 1:2 schlug sich der FC äußerst achtbar. Die Formkurve zeigt nach den Spielen gegen Frankfurt, Stuttgart und eben München ganz klar nach oben. Jetzt möchte die Mannschaft von Markus Gisdol endlich den ersten Sieg einfahren.

Das sagen die Trainer

Florian Kohfeldt: „Köln hat wirklich eine Menge individuelle Qualität und sie funktionieren als Mannschaft. Auch wenn die Ergebnisse in den letzten Wochen nicht gut waren, steckt eine Idee hinter ihrem Konzept. Wir brauchen Geschwindigkeits- und Kombinationsfußball.“

Markus Gisdol: „Wir wissen, dass Bremen gut gestartet ist. Wir werden sehen, wie der Spielverlauf ist. In erster Linie geht es darum, stabil Fußball zu spielen und auf unserem Weg zu bleiben. Das 1:6 aus der letzten Saison ist ein Dorn im Auge. Bei den Spielern, die dabei waren, ist es noch präsenter. Aber auch die neuen Spieler haben es mitbekommen. Da gibt es noch was zu regeln.“

Personalsituation

Bremen: Felix Agu muss wegen seines erneuten positiven COVID-19-Tests weiter in Quarantäne bleiben. Nicklas Füllkrug wird wegen Wadenproblemen ausfallen. Ob Davie Selke und Ludwig Augustinsson rechtzeitig für die Partie fit werden, ist noch unklar. Patrick Erras steht nach seiner Oberschenkelverletzung wieder zur Verfügung.

1. FC Köln: Anthony Modeste ist aufgrund von Rückenproblemen keine Option – gleiches gilt für Jonas Hector, der noch immer an den Folgen eines unabsichtlichen Tritts gegen den Kopf aus dem Spiel gegen Bielefeld laboriert. Florian Kainz (Knie) fehlt ebenfalls weiterhin. 

FC-Tippspiel gemeinsam mit Exklusivpartner bwin ist zurück aus der Winterpause. Nachdem vor dem WM-Start bereits der beste HinrundenTipper gekürt wurde und sich über zwei VIP-Tickets für das Rückrunden-Derby gegen Mönchengladbach freuen durfte, wurden die Punktestände zum Start ins Jahr 2023 wieder auf Null gestellt. Somit haben alle Tipper die Chance auf den Gesamtsieg für die Spieltage 16 bis 34. Jetzt anmelden!

Neben attraktiven Preisen für die besten Tipper an jedem Spieltag wie VIP-Tickets für zahlreiche FC-Heimspiele (u.a. für das Heimspiel gegen Leipzig am 4. Februar 2023) wartet bwin auch für die besten Gesamttipper mit tollen Gewinnen auf:

SO FUNKTIONIERT ES

Pro Bundesliga-Spieltag tippen die Teilnehmenden die Tendenz der neun Partien sowie zusätzlich das exakte Ergebnis des jeweiligen FC-Spiels. Für jeden richtigen Tipp erhalten die Teilnehmenden 10 Punkte, die dabei helfen, in der Spieltags- und Gesamt-Rangliste so weit oben wie möglich zu landen. Eine Teilnahme am Tippspiel ist jederzeit möglich. Interessierte FC-Fans sollten sich am besten direkt jetzt für das Tippspiel anmelden!

SCHLÄGT DER FC GEGEN BREMEN ZU?

Seit über 17 Jahren ist der FC gegen den kommenden Gegner Werder Bremen im RheinEnergieSTADION ungeschlagen. Hält die starke Serie und startet der FC erfolgreich ins Pflichtspiel-Jahr 2023? Hier gibt’s die Quoten.

Florian Kainz sagt: „Ich bin sehr glücklich, meinen Vertrag beim FC verlängert zu haben und bin dankbar für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird. Ich möchte in Zukunft noch mehr Verantwortung auf und neben dem Platz übernehmen. Ich bin von der Art und Weise unseres Fußballs überzeugt und glaube fest daran, in den nächsten Jahren mit FC erfolgreich in der Bundesliga zu spielen.

Sein erstes Spiel im FC-Trikot machte Florian Kainz am 31. Januar 2019 gegen den 1. FC Union Berlin. Im Laufe der Rückrunde der Zweitliga-Saison 2018/19 kam der gebürtige Grazer 14-mal zum Einsatz, bereitete vier Treffer vor und schaffte mit seinen Teamkollegen den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga.

Insgesamt zählt der 30-Jährige 134 Bundesliga-Einsätze für Köln und Bremen (20 Tore/25 Assists). Sportliche Heimat des Österreichers ist Sturm Graz, wo der offensive Mittelfeldspieler ausgebildet wurde und sein Profi-Debüt feierte, ehe er 2014 zu Rapid Wien wechselte.

Trumpft Köln auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-2-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall den Gästen (3-2-2) eingeräumt. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Bremen belegt mit 21 Punkten den neunten Rang, während der FC mit vier Zählern weniger auf Platz 13 rangiert.

Auf dem Papier ist der 1. FC Köln zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Gegen Bremen soll Köln das gelingen, was der Mannschaft vom Rhein in den letzten fünf Spielen verwehrt blieb – die optimale Punkteausbeute.

Die sechste Saisonniederlage setzte es am letzten Spieltag für den FC gegen Hertha BSC. Werder erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit RB Leipzig hervor.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Sollte man als Eurosport-Abonnent keinen Fernseher zur Verfügung haben, bietet der Sender eine Alternative. Im Internet per PC, Laptop, Tablet oder Smartphone kann man das Spiel via Eurosport Player sehen. Aber: Lediglich auf Smart-TVs der Marke Samsung, die mit dem Tizen-Betriebssystem ausgestattet sind, ist die Eurosport-App verfügbar.

Gibt es auch einen kostenlosen Live-Stream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Bundesliga-Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln bezahlen bzw. trotz der Gratis-Testphase den Eurosport-Player nicht abonnieren möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 20.15 Uhr.

Die formschwache Abwehr, die bis dato 29 Gegentreffer zuließ, ist ein entscheidender Grund für das schlechte Abschneiden des 1. FC Köln in dieser Saison. Mit dem Gewinnen tat sich das Heimteam zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Schluss in Müngersdorf! Der 1. FC Köln ringt Werder Bremen nieder und vollendet die perfekte Woche mit einem 1:0-Heimsieg. Nach Wiederanpfiff erhöhten die Gäste das Risiko immer mehr und Kohfeldt wechselte maximal offensiv. Allerdings fehlte trotzdem lange Zeit die Durchschlagskraft.

Wie sehe ich das Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV?

Das Spiel Werder Bremen gegen 1. FC Köln wird am Montag live und exklusiv im Eurosport Player auf dem Sender Eurosport 2 HD Xtra übertragen. Moderator Jan Henkel und Matthias Sammer melden sich ab 19.30 Uhr aus Bremen. Neukunden können den Eurosport-Player dank einer Sonder-Aktion des neuen Bundesliga-TV-Rechteinhabers für fünf Tage kostenlos testen und damit auch das Spiel kostenfrei verfolgen.

​Wird Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im Free-TV übertragen?

Nein, Eurosport hält die Exklusivrechte. Eine Zusammenfassung des Spiels Werder Bremen gegen 1. FC Köln ist im Nachtmagazin der ARD um 1 Uhr zu sehen und in der Sendung 100 % Bundesliga bei NITRO ab 22.15 Uhr. Sky-Kunden können ab 22.15 Uhr eine längere Zusammenfassung der Partie bei Sky Bundesliga 1 sehen.

In den Schlussminuten entwickelte sich dann allerdings ein absoluter Abstiegs-Fight mit vielen harten Zweikämpfen und endlich auch mal guten Werder-Möglichkeiten. Rashica traf jedoch nur die Latte, ein Tor wurde wegen Abseits zurecht nicht anerkannt und am Ende rettete dann auch noch Horn überragend gegen Moisander.

Dadurch blieb es beim knappen 1:0 und die Geißböcke sammeln ganz wichtige drei Punkte im Abstiegskampf. Für Bremen ist es hingegen jetzt ganz offiziell die schlechteste Hinrunde der Geschichte und bei einem Düsseldorfer Sieg würden die Grün-Weißen sogar auf einem direkten Abstiegsplatz überwintern.

Zum Auftakt der Rückrunde geht es für Kohfeldt und seine Truppe dann schon fast um alles, denn die Jungs von der Weser sind am 18.01 zu Gast in Düsseldorf. Der FC spielt zeitgleich gegen den VfL Wolfsburg.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Werder Bremen gegen 1. FC Köln live im TV, Online-Stream und Ticker schauen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert