Leipzig stellt Angeliño frei

Angeliño im Trikot von RB Leipzig
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Linksverteidiger Angeliño arbeitet an einem Abschied von RB Leipzig. Für das gestrige Supercup-Duell gegen den FC Bayern (3:5) wurde der 25-jährige Spanier aufgrund von Transfergesprächen freigestellt. Trainer Domenico Tedesco bestätigte bei ‚Sky‘: „Weil er seine Zukunft klären möchte, steht er nicht zur Verfügung.“

Unter der Anzeige geht’s weiter

Angeliño gilt bei der TSG Hoffenheim als möglicher Ersatzkandidat für David Raum (24), der wiederum für über 25 Millionen Euro zu RB Leipzig wechseln wird. Laut dem ‚kicker‘ könnte Angeliño, vertraglich bis 2025 an die Sachsen gebunden, auch per Leihe in den Kraichgau wechseln.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Leipzig stellt Angeliño frei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.