Leipzig: Kommt jetzt Sesko?

Benjamin Sesko steht in Salzburg bis 2026 unter Vertrag
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

RB Leipzig beschäftigt sich intensiv mit der Personalie Benjamin Sesko. Wie der Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano berichtet, trifft sich Oliver Mintzlaff am heutigen Samstag mit Seskos Berater Elvis Basanovic, um über einen Wechsel von RB Salzburg zum Schwesterklub nach Leipzig zu sprechen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Der 19-jährige Stürmer steht noch bis 2026 in Österreich unter Vertrag. Ein Wechsel in diesem Sommer gilt dennoch als wahrscheinliches Szenario. Als Ablöse standen zuletzt bis zu 65 Millionen Euro im Raum. Interesse an Sesko haben auch Topklubs wie der FC Chelsea und Manchester United.

Der Youngster scheint in Leipzig die Alternative zu Timo Werner zu sein. Der deutsche Nationalspieler will Chelsea gerne verlassen. Gespräche über eine Rückkehr nach Leipzig laufen, die Freigabe verweigern die Blues aber noch. Das könnte auch an Sesko liegen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Leipzig: Kommt jetzt Sesko?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.