Gvardiol: Leipzig reagiert auf Chelsea-Vorstoß

Oliver Mintzlaff hat bei RB Leipzig das Sagen
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Oliver Mintzlaff hat auf den Vorstoß des FC Chelsea reagiert, der sich um eine Verpflichtung von Josko Gvardiol bemüht. Gegenüber der ‚Bild‘ sagt der Vereinschef von RB Leipzig: „Josko ein super Spieler, der sicher viele Interessen weckt – er hat noch einen Vertrag bis 2026 bei uns. Wir gehen davon, dass er nicht nur diese, sondern auch die nächste Saison bei uns spielt.“

Unter der Anzeige geht’s weiter

Zuvor berichtete Fabrizio Romano, dass sich Chelsea in fortgeschrittenen Verhandlungen über einen Gvardiol-Transfer für den Sommer 2023 befindet. Die Londoner sollen am heutigen Dienstag ein Ablöse-Angebot in Höhe von 90 Millionen Euro für den 20-jährigen Innenverteidiger abgegeben haben. Zumindest in diesem Transferfenster ist ein Verkauf ausgeschlossen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Gvardiol: Leipzig reagiert auf Chelsea-Vorstoß

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert