Nicht unverkäuflich: Bayerns Preisschild für Sané

Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

„Da ist gar nichts dran. Leroy ist ein wichtiger Spieler für uns, deswegen gibt dazu überhaupt nichts zu erzählen.“ So reagierte Bayern Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidzic auf das England-Gerücht vom gestrigen Sonntag. Manchester United soll sich nach einem Transfer von Leroy Sané erkundigt haben.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Trotz der vermeintlich deutlichen Worte scheint die Tür zu einem Sané-Transfer dann aber doch zumindest einen Spalt weit geöffnet zu sein. Wie ‚Sky‘ berichtet, ist der Nationalspieler nicht zwingend unverkäuflich. Ins Grübeln kommen könnte Bayern bei Angeboten im Bereich von 60, 70 Millionen Euro Ablöse, heißt es.

Sané soll mit seinem Preisschild und der Möglichkeit einer Luftveränderung einverstanden sein. Grundsätzlich bleibt ein Vereinswechsel aber ein vages Szenario, immerhin bringt der 26-Jährige die Qualität mit, den Trend jederzeit ins Positive umzukehren. „Er hat alles: Schnelligkeit, Technik, einen super Schuss. Das soll er einfach rausholen“, befand Salihamidzic.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Nicht unverkäuflich: Bayerns Preisschild für Sané

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert