Medien: Bayern steigt in Raum-Poker ein

David Raum schnürt seine Schuhe für die TSG Hoffenheim
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Der FC Bayern könnte auf dem Sommer-Transfermarkt noch für eine Überraschung sorgen. Laut ‚kicker‘ verdichten sich die Anzeichen, dass der Rekordmeister Interesse an einer Verpflichtung von David Raum (24) von der TSG Hoffenheim hat.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Nach dem Verkauf von Omar Richards (24) an Nottingham Forest fehlt den Münchnern ein adäquater Backup für Alphonso Davies (21). Mit Raum würde man aber wohl eher einen direkten Konkurrenten für den Kanadier holen, der nach überstandener Herzmuskelentzündung zum Ende der vergangenen Saison noch seiner Bestform hinterherlief.

Zwischen 30 und 40 Millionen Euro erwarten die Kraichgauer für den deutschen Nationalspieler. Um diese gewaltige Summe zu drücken, könnten die Bayern Chris Richards in den Deal involvieren, schreibt das Sportmagazin. Der 22-Jährige verbrachte zwei Spielzeiten auf Leihbasis bei der TSG und die Hoffenheimer würden den US-Amerikaner gerne fest verpflichten.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Medien: Bayern steigt in Raum-Poker ein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.