Inter – Bayern: So könnte der FCB spielen

Inter - Bayern: So könnte der FCB spielen
Inter - Bayern: So könnte der FCB spielen
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala


Nach dem fulminanten Start in die Bundesliga-Saison ließen die Bayern zuletzt Federn und spielten sowohl gegen Borussia Mönchengladbach als auch bei Union Berlin nur 1:1. Am Mittwoch soll das beim Champions League-Start bei Inter Mailand (21 Uhr) aber keine Rolle spielen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Die Startformation könnte sich derweil ändern. In allen Mannschaftsteilen herrscht großer Konkurrenzkampf. Matthijs de Ligt wirkte in der Innenverteidigung zuletzt stabiler als Dayot Upamecano und könnte gegen Inter daher den Vorzug erhalten.

Hochkarätige Offensiv-Optionen

Inter – Bayern: So könnte der FCB spielen

Im Mittelfeld ist Leon Goretzka laut Nagelsmann ein Kandidat für die Startelf. Für ihn müsste dann Marcel Sabitzer auf die Bank. Bestens besetzt ist bekanntermaßen die Bayern-Offensive: Nagelsmann kann für vier Positionen aus sechs hochkarätigen Spielern wählen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Serge Gnabry ist wieder im Vollbesitz seiner Kräfte und dürfte starten. Auch der zuletzt geschonte Thomas Müller und Sadio Mané haben beste Startchancen. Den verbliebenen Platz machen dann Jamal Musiala, Kingsley Coman und Leroy Sané unter sich aus.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Inter – Bayern: So könnte der FCB spielen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert