„Er macht das sehr gut“: Verlängerung mit Choupo-Moting?

„Er macht das sehr gut“: Verlängerung mit Choupo-Moting?
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala


Eric Maxim Choupo-Moting ist in seiner dritten Saison beim FC Bayern so wichtig wie noch nie. Nachdem mit Joshua Zirkzee und Robert Lewandowski zwei Drittel des Mittelstürmer-Bestands der Säbener Straße im Sommer den Rücken kehrten, findet sich außer dem 33-jährigen Kameruner kein echter Neuner im Kader der Münchner. Und Choupo-Moting nutzte seine Gelegenheiten.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Gegen den SC Freiburg (5:0) und gegen den FC Augsburg (5:2) überzeugte der Angreifer mit insgesamt fünf Scorerpunkten und war ein wichtiger Faktor in der Offensive. Dass Choupo-Moting da ist, wenn es darauf ankommt, hat man auch in der Führungsetage registriert.

„Wissen, was wir an ihm haben“

„Er macht das sehr gut“, lobte Hasan Salihamidzic im Anschluss an das gestrige DFB-Pokalspiel gegen den FCA bei ‚Sky‘, „wir wissen, was wir an ihm haben. Er weiß auch, was er an uns hat.“ Worte, die im Kontext des auslaufenden Vertrags von Choupo-Moting sehr wohlwollend in Richtung Verlängerung gedeutet werden können.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Der gebürtige Hamburger bleibt eine wichtige Kaderergänzung, selbst wenn im Sommer ein Mittelstürmer der Marke Harry Kane anheuern sollte. Auch Julian Nagelsmann betonte gestern: „Wir sind froh, dass er bei uns im Kader ist. Er ist einfach ein sehr guter Fußballer, sehr fein in seiner Ballverarbeitung und er hat auch einen sehr intelligenten Torabschluss. Gerade gegen eine so gute Mann-gegen-Mann-Mannschaft wie Augsburg tut er uns schon gut.“

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
„Er macht das sehr gut“: Verlängerung mit Choupo-Moting?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert