Einigung erzielt: Lewandowski wechselt zu Barça

Robert Lewandowski jongliert lustlos den Ball
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Der FC Bayern hat dem jüngsten Angebot des FC Barcelona zugestimmt. Nach Informationen von Gianluca Di Marzio haben die beiden Klubs Einigung im Ablösepoker um Robert Lewandowski erzielt.

Unter der Anzeige geht’s weiter

‚Sky‘ und ‚kicker‘ nennen 45 Millionen Euro Sockelablöse plus fünf Millionen an Boni als Richtwert für den Mega-Transfer, den Lewandowski in den vergangenen Tagen durch Lustlos-Auftritte im Training weiter forciert hatte.

Bei der Teampräsentation des FC Bayern soll Lewandowski selbstredend nicht mehr mit von der Partie sein. Stattdessen steht wohl schon am heutigen Samstag die Reise nach Barcelona auf dem Programm. Im Anschluss erfolgen Medizincheck und Unterschrift. Nach menschlichem Ermessen wird der Wechsel also noch an diesem Wochenende final über die Bühne gehen.

Update (9:18 Uhr): Momentan hält sich Lewandowski auf dem Trainingsgelände der Bayern auf, um seine Sachen einzupacken und sich von den Spielern sowie Verantwortlichen zu verabschieden.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Einigung erzielt: Lewandowski wechselt zu Barça

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.