Bis zu 17 Millionen: Bayerns Wunschspieler ohne Position

Mathys Tel im Einsatz für Frankreich
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Am Wochenende berichteten französische Medien von einem Angebot des FC Bayern für Mathys Tel. Mittlerweile sickern immer mehr Informationen dazu durch. Laut der ‚Sport Bild‘ bieten die Münchner sieben Millionen Euro Sockelablöse plus stolze zehn Millionen Boni für Tel, der bislang erst zehnmal Profifußball spielte.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Stade Rennes sei bislang aber nicht bereit, in Verhandlungen um das 17-jährige Offensivjuwel einzutreten, da der Milliardärsklub nicht auf Transfererlöse angewiesen und das Eigengewächs noch bis 2024 gebunden ist. Tel hingegen wolle nach München, auch seine Familie sei vom Schritt zum deutschen Rekordmeister überzeugt.

U17-Europameister

Überzeugt sind auch die Bayern von Tel. Beste Eindrücke durften die Scouts zuletzt bei der U17-EM in Israel gewonnen haben. Die gewann Frankreichs Auswahl mit Tel als Kapitän im Endspiel gegen die Niederlande (2:1). Drei Tore erzielte Tel auf dem Weg zum Titel – doch alleine darüber definiert er sich nicht.

Der 1,83-Mann ist ein extrem umtriebiger und beweglicher Stürmer, der überall im Angriffsdrittel auftaucht. Angriffe initiiert Tel mindestens ebenso gerne, wie er sie abschließt. Dabei helfen ihm neben seinem hohen Tempo seine perfekte Ballkontrolle, sein Gespür für Räume und eine gute Übersicht auch unter Druck.

Die Suche nach der Position

Dabei begann Tel seine Ausbildung einst in der Abwehr. Sein Berater Gadiri Camara sagte zuletzt gegenüber der FT-Partnerseite Foot Mercato: „Mit 13 Jahren kam er als Innenverteidiger nach Rennes. Aber das änderte sich dann schnell. Man sah seine Fähigkeit, den Unterschied ausmachen zu können.“

„Heute“, so Camara weiter, „hat er eine erstaunliche Vielseitigkeit, er kann sich allen Angriffsmustern anpassen.“ Fluch und Segen zugleich, denn es sei „immer noch schwierig zu sagen, auf welcher Position er Karriere machen wird. Ich denke, als Zehner direkt hinter einem echten Stürmer ist die ideale Rolle für Mathys.“ Vielleicht findet er die ja eines Tages bei den Bayern.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Bis zu 17 Millionen: Bayerns Wunschspieler ohne Position

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.