Als Lewandowski-Ersatz: Kommt Kane nach München?

Harry Kane beim Jubel
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Auch wenn die Offiziellen des FC Bayern stets betonen, dass Robert Lewandowski seinen 2023 auslaufenden Vertrag an der Säbener Straße erfüllen wird, reißen die Gerüchte um einen Abgang des Superstars nicht ab. Wie der ‚kicker‘ berichtet, wappnen die Münchner sich für den Fall der Fälle und schielen dabei auf einen Premier League-Star.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Niemand Geringeres als Harry Kane von Tottenham Hotspur soll dem Bericht zufolge für Sportvorstand Hasan Salihamidzic und den Vorstandsvorsitzenden Oliver Kahn als möglicher Nachfolger des polnischen Torjägers „vorstellbar“ sein. In diesem Sommer sei eine Verpflichtung des 28-Jährigen finanziell jedoch schwierig umzusetzen, heißt es weiter. In London steht der englische Nationalspieler noch bis 2024 unter Vertrag.

Ernst werden könnte es dann, wenn der FC Barcelona doch noch deutlich tiefer für einen Transfer von Lewandowski in die Tasche greift oder der Topstürmer im nächsten Jahr ablösefrei geht und Kane bei den Spurs nur noch ein Jahr Restvertrag hätte. Für die Ära nach Lewandowski wollen die Verantwortlichen des Rekordmeisters definitiv einen „Angreifer der oberen Kategorie“ – Kane wäre ein solcher.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Als Lewandowski-Ersatz: Kommt Kane nach München?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.