SGE-Talent Hyryläinen zur Bundesliga-Konkkurenz

Markus Krösche ist Sportvorstand der SGE
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Eintracht Frankfurt lässt eines seiner größten Talente zur direkten Konkurrenz ziehen. Die Nachwuchsabteilung der Hessen vermeldet den Transfer von Luka Hyryläinen zur TSG Hoffenheim. Beide Klubs vereinbarten Stillschweigen über die Ablösesumme. ‚Sport1‘ zufolge liegt diese bei einer Million Euro.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Schon vor einigen Tagen zeichnete sich Hyryläinens Sprung von Frankfurt ins beschauliche Hoffenheim ab. Sein Vertrag in der Mainmetropole wäre nur noch ein Jahr gültig gewesen. Da eine Verlängerung nicht gelang, entschied sich die SGE für Freigabe und Ablöse.

Insgesamt 22 Partien bestritt Hyryläinen vergangene Saison für den Eintracht Nachwuchs. Als Sechser zählte er sowohl bei der U17 als auch bei der U19 zu den Leistungsträgern. Zwei Tore und drei Vorlagen steuerte der Teenager bei den B-Junioren bei.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
SGE-Talent Hyryläinen zur Bundesliga-Konkkurenz

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.