Rennes kassiert zwei Körbe aus der Bundesliga

Manuel Akanji beim Training
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Stade Rennes hat auf der Suche nach einem Nachfolger für den zu West Ham United abgewanderten Nayef Aguerd zwei Absagen aus der Bundesliga erhalten. Wie FT aus Frankreich erfuhr, klopfte der Europa League-Teilnehmer sowohl bei Borussia Dortmund als auch bei Eintracht Frankfurt an, um sich jeweils über Manuel Akanji (26) und Evan N’Dicka (22) zu erkundigen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Während der BVB grundsätzlich einem Verkauf von Akanji offen gegenübersteht, war der Schweizer von der Wechselmöglichkeit nicht sonderlich angetan. Bei den Frankfurtern versucht man hingegen, mit N’Dicka den 2023 auslaufenden Vertrag noch zu verlängern.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Rennes kassiert zwei Körbe aus der Bundesliga

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.