Paciência verlässt Frankfurt

Gonçalo Paciência verabschiedet sich
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Eintracht Frankfurt kann Gonçalo Paciência von der Gehaltsliste streichen. Wie der Europapokalsieger bekanntgibt, wechselt der 28-jährige Stürmer ein Jahr vor seinem Vertragsende zu Celta Vigo. Beim La Liga-Klub unterschreibt der Portugiese einen Dreijahresvertrag.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Eintracht-Sportvorstand Markus Krösche sagt zum Abschied: „Gonçalo Paciência hat sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt und auch als Joker wichtige Tore erzielt. Er möchte künftig wieder häufiger spielen, was wir ihm nicht garantieren können und haben deshalb gemeinsam die für ihn beste Lösung gesucht und gefunden haben. Gonça wird bei Eintracht Frankfurt als großer Teamplayer in Erinnerung bleiben“.

Paciência war 2018 für drei Millionen Euro vom FC Porto nach Frankfurt gewechselt. Bei der SGE erlebte der 1,84 Meter große Rechtsfuß eine von vielen Verletzungen geplagte Zeit und war daher selten im Sturm gesetzt. Insgesamt bestritt Paciência 85 Pflichtspiele für die Adler, in denen er 20 Treffer und sieben Assists beisteuern konnte.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Paciência verlässt Frankfurt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.