M‘gladbach: Farke wünscht sich Offensiv-Verstärkung

Daniel Farke beobachtet das Spielgeschehen
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Daniel Farke hätte nichts dagegen, wenn sich Borussia Mönchengladbach nach dem Abgang von Breel Embolo (25/AS Monaco) noch einmal in der Offensive verstärken würde. Der Trainer äußerte sich nach dem Testspiel gegen Real Sociedad (1:1) in einem Interview bei ‚FohlenTV‘: „Also wir müssen schon noch wachsam sein, ob wir die eine und andere Ergänzung und Verstärkung vielleicht noch finden. Aber wir wissen auch um unsere finanziellen Möglichkeiten und wir sind da realistisch und akzeptieren das auch, wenn nicht.“

Unter der Anzeige geht’s weiter

Alassane Plea (29) konnte aufgrund einer Verletzung im Testspiel nicht mitwirken, weswegen Farkes Optionen in der Offensiv eher dünn aussahen. Der Trainer lobt die jungen Spieler, die momentan in der Offensivabteilung aushelfen, jedoch seien Verstärkungen wichtig, „um den Jungs dann auch nicht zu viel Last auf ihre Schultern zu laden und damit sie sich auch weiter gut entwickeln können.“

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
M‘gladbach: Farke wünscht sich Offensiv-Verstärkung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.