Marseille steigt in Plea-Poker ein

Alassane Plea im Trikot von Borussia Mönchengladbach
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Nach Ex-Klub OGC Nizza und Fenerbahce schaltet sich nun auch Olympique Marseille ins Rennen um Alassane Plea ein. Das berichtet die französische Zeitung ‚L’Équipe‘. Pleas Berater plane für den kommenden Montag eine Reise nach Deutschland, um sich mit Borussia Mönchengladbach auszutauschen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Ein Jahr vor Vertragsende strebt Plea einen Vereinswechsel an, Angebote zur Verlängerung hat der 29-jährige Stürmer ausgeschlagen. Der Franzose war vor vier Jahren für 23 Millionen Euro aus Nizza an den Niederrhein gewechselt – diesen Betrag wird Gladbach nun nicht mehr einnehmen können.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Marseille steigt in Plea-Poker ein

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.