Gladbach am nächsten Talent aus Dänemark interessiert

Sportdirektor Roland Virkus am Telefon
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Borussia Mönchengladbach bastelt weiter am Kader für die nächste Saison. Roland Virkus hat dabei offenbar einen weiteren Youngster im Visier und lässt daran erinnern, warum man die Gladbacher einst Fohlen taufte. Zuletzt gelang es dem Sportdirektor, Oscar Fraulo (18) vom FC Midtjylland loszueisen.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Nach Informationen des belgischen Journalisten Sacha Tavolieri schenkt die Borussia nun auch Justin Lonwijk von der Viborg FF aus Dänemark volle Aufmerksamkeit. Der ehemalige niederländische U-Nationalspieler soll dem Bericht zufolge zwei Millionen Euro Ablöse kosten. In Viborg steht der 22-Jährige noch bis 2024 unter Vertrag.

Konkurrenz haben die Gladbacher im Werben um den 1,89 Meter großen Mittelfeldspieler angeblich von mehreren Vereinen aus der Serie A. In 33 Pflichtspielen sammelte Lonwijk in der vergangenen Saison vier Tore und drei Assists.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Gladbach am nächsten Talent aus Dänemark interessiert

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.