Bericht: Gladbach bietet für Sturmriese Beljo

Sportdirektor Roland Virkus am Telefon
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Borussia Mönchengladbach ist auf der Suche nach einem neuen Mittelstürmer offenbar in Kroatien fündig geworden. Wie ‚Sky‘ berichtet, haben die Fohlen ein Angebot über 3,5 Millionen Euro für Dion Beljo bei NK Osijek abgegeben.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Der 20-Jährige ist mit seinen 1,95 Metern ein wahrer Sturmriese und obendrein torgefährlich: In der vergangenen Saison erzielte der kroatische U21-Nationalspieler während seiner Leihe zu NK Istra stolze 20 Tore in 37 Pflichtspielen.

Auch der Start in die neue Spielzeit gelang. Am ersten Spieltag steuerte Beljo beide Tore zu Osijeks 2:1-Sieg gegen HNK Gorica bei. Der Borussia gefiel offenkundig, was sie sah. Laut ‚Sky‘ ist insbesondere Neu-Trainer Daniel Farke ein großer Fan von Beljo. Wie die Chancen auf eine Verpflichtung stehen, ist aber noch völlig offen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Bericht: Gladbach bietet für Sturmriese Beljo

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.