Suárez beim BVB angeboten

Luis Suárez verabschiedet sich von Atlético
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Luis Suárez ist angeblich ein Thema bei Borussia Dortmund. Nach Informationen von ‚Sky‘ wurde der 35-jährige Mittelstürmer dem BVB angeboten. Und der Bundesligist befasse sich durchaus mit einem möglichen Suárez-Deal, heißt es.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Die Dortmunder müssen den Ausfall von Neuzugang Sébastien Haller verkraften. Beim 28-jährigen Stürmer wurde am Montag ein Tumor im Hoden diagnostiziert. Haller wechselte kürzlich für 31 Millionen Euro von Ajax Amsterdam zum BVB.

Suárez ist unterdessen vereinslos und ablösefrei auf dem Markt, sein Vertrag bei Atlético Madrid lief Ende Juni aus. In der abgelaufenen Saison schoss er 13 Pflichtspieltore. Ein Transfer zu River Plate fiel jüngst ins Wasser – nun muss sich zeigen, ob sich die Gerüchte um den BVB erhärten.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Suárez beim BVB angeboten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.