Schock-Diagnose: Tumor bei Haller entdeckt

Sébastien Haller im Trainingsdress des BVB
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Borussia Dortmund muss einige Zeit auf Sébastien Haller verzichten. Den gerade erst für 31 Millionen Euro von Ajax Amsterdam verpflichteten Nachfolger von Erling Haaland ereilte am gestrigen Montag eine schwerwiegende Diagnose. Beim Ivorer wurde ein Hodentumor diagnostiziert, wie der Bundesliga-Klub mitteilte.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Haller klagte nach dem Training über Unwohlsein und unterzog sich einer intensiven medizinischen Untersuchung. Hierbei wurde beim 28-Jährigen besagter Tumor entdeckt. Das Trainingslager in Bad Ragaz hat der Angreifer bereits in Richtung Dortmund verlassen, um sich weiter von Spezialisten behandeln zu lassen.

Sportdirektor Sebastian Kehl zur bedrückenden Situation: „Diese Nachricht heute war ein Schock für Sebastien Haller und uns alle. Die gesamte BVB-Familie wünscht Sebastien, dass er schnellstmöglich vollständig gesund wird und wir ihn bald wieder in die Arme schließen können. Wir werden alles in unserer Macht Stehende dafür tun, dass er die bestmögliche Behandlung erfährt.“

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Schock-Diagnose: Tumor bei Haller entdeckt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.