Medien: Dortmund kontaktiert Depay

Memphis Depay freut sich über einen Treffer
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Memphis Depay ist angeblich ein Thema bei Borussia Dortmund. Die katalanische Zeitung ‚Sport‘ berichtet, dass der BVB die Entourage des Offensivspielers kontaktiert hat. Der BVB schiele auf eine ablösefreie Verpflichtung oder eine Leihe – für die müsste Depay seinen 2023 auslaufenden Vertrag beim FC Barcelona verlängern.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Wahrscheinlicher scheint nach aktuellem Stand eine vorzeitige Auflösung des Kontrakts. Erst gestern war zu vernehmen, dass Anwälte beider Parteien über eine solche verhandeln. Der ursprüngliche Plan der Blaugrana sah einen Verkauf für 20 Millionen Euro vor, einen Abnehmer suchte man vergeblich.

Ein Ein-zu-eins-Ersatz für den 1,90 Meter großen Sébastien Haller (28) wäre Depay nicht, der 28-jährige Niederländer ist kein klassischer Strafraumstürmer, agiert flexibel um die Neuner-Position herum. Sollte Depay aber tatsächlich ablösefrei auf den Markt kommt, dürfte der BVB zumindest ins Grübeln kommen.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Medien: Dortmund kontaktiert Depay

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.