Grundsätzliche Einigung: Sticht Newcastle bei Ekitike alle aus?

Hugo Ekitike jubelt über einen Treffer für Stade Reims
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Newcastle United und Stade Reims haben sich grundsätzlich auf eine Ablöse für Hugo Ekitike geeinigt. Nach FT-Informationen sollen 36 Millionen Euro Sockelablöse fließen. Außerdem wurden zehn Millionen an leicht erreichbaren Boni vereinbart. Letzte Details sind zwischen den Klubs noch zu klären.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Dass der 19-jährige Stürmer deshalb nun nach England wechselt, ist aber nicht in Stein gemeißelt. Schließlich lehnte Ekitike noch im Winter einen Wechsel zu den neureichen Magpies ab. Und sportlich gibt es auch diesmal charmantere Optionen für den Franzosen.

Paris St. Germain warf nach FT-Infos zuletzt seinen Hut in den Ring. Zudem steht Ekitike auch bei Borussia Dortmund auf dem Zettel. Gerüchte um ein Interesse des FC Bayern verloren dagegen zuletzt an Fahrt. In der abgelaufenen Ligue 1-Saison erzielte Ekitike in 24 Spielen zehn Tore und bereitete vier vor.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Grundsätzliche Einigung: Sticht Newcastle bei Ekitike alle aus?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert