Gespräche geführt: BVB hat Bellingham-Nachfolger an der Angel 2023

Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Schon vor rund drei Wochen wurde Mohammed 2023 Kudus von der ‚Bild‘ mit Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Nun legt ‚Sky‘ nach: Dem Bezahlsender zufolge hat der BVB schon Gespräche über einen Transfer des 22-jährigen Allrounders, dessen Beraterin schon vor Ort gewesen sei, geführt.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Kudus steht bei Ajax noch bis 2025 unter Vertrag. Unter Trainer Alfred Schreuder spielt der Ghanaer meist in offensiver Rolle – der BVB sieht ihn aber wohl auf seiner angestammten Position im Mittelfeld. In seiner Spielweise ähnelt Kudus durchaus dem Dortmunder Dreh- und Angelpunkt Jude Bellingham.

Der 19-jährige Engländer spielt eine herausragende Saison. Trotz Vertrags bis 2025 wird es ein schwieriges Unterfangen, das Ausnahmetalent über den Sommer hinaus zu halten. Nahezu alle europäischen Topklubs strecken die Fühler nach Bellingham aus.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Gespräche geführt: BVB hat Bellingham-Nachfolger an der Angel 2023

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert