BVB verpflichtet Braaf

Jayden Braaf im Einsatz für Citys U23
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Borussia Dortmund bedient sich einmal mehr in der Nachwuchsabteilung von Manchester City. Jayden Braaf wechselt vom englischen Meister zum BVB. Der 19-jährige Außenstürmer unterschreibt einen Vertrag bis 2025 und kommt nach Vereinsangaben ablösefrei nach Dortmund.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Braaf war vor vier Jahren als eines der größten Offensivtalente Europas von der PSV Eindhoven zu City gewechselt, für die Profis spielte der Niederländer nie. Während seiner Leihe zu Udinese Calcio verletzte sich der Rechtsfuß schwer am Knie, sodass er seit rund einem Jahr kein Pflichtspiel mehr bestreiten konnte.

Sebastian Kehl freut sich trotzdem schon auf den Neuzugang: „Jayden, dessen Entwicklung wir schon seit Jahren intensiv beobachten, hat in der Vergangenheit gezeigt, dass er mit seinem Tempo und Talent ein Unterschiedsspieler sein kann.“

Und weiter: „Nach über einem Jahr Verletzungspause wird er jetzt aber sicher Zeit benötigen, um zu alter Stärke zurückzufinden und sich im Herrenfußball voll zu etablieren. Diese Zeit wollen wir ihm geben und ihn behutsam heranführen. Wenn Jayden die vor ihm liegende Phase meistert und klar bleibt, haben wir in ihm ein großes Talent an Bord.“

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
BVB verpflichtet Braaf

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert