BVB pokert um Braga-Juwel Roger mit

Roger Fernandes debütierte schon als 15-Jähriger in Bragas Profiteam
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Das erst 16-jährige Flügeltalent Roger Fernandes vom FC Braga hat die Blicke zahlreicher Topklubs auf sich gezogen. Laut ‚A Bola‘ hat auch Borussia Dortmund bereits seine Fühler ausgestreckt. Ein Angebot des BVB sowie eine Offerte von Ajax Amsterdam wurden jedoch bereits abgeschmettert, heißt es. Weiter buhlen Newcastle United und Atlético Madrid um den agilen Linksfuß. Die Colchoneros bieten im Tausch drei Spieler an und haben sich dem Bericht zufolge damit die Pole Position im Rennen um den Portugiesen gesichert.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Dass Fernandes, dessen Vertrag noch bis 2024 in Braga datiert ist, schon frühzeitig seinen Jugendklub verlassen wird, scheint dennoch abwegig. Der portugiesische Klub hat momentan keine Intention, sein Juwel abzugeben, schreibt ‚A Bola‘. Will man Verhandlungen mit Braga umgehen, muss man satte 40 Millionen Euro investieren, um die im Kontrakt verankerte Ausstiegsklausel zu aktivieren. Fernandes debütierte bereits im zarten Alter von 15 Jahren für die Profimannschaft. In der zurückliegenden Saison lief der Linksaußen in elf Pflichtspielen für Braga auf und lieferte drei Tore.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
BVB pokert um Braga-Juwel Roger mit

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.