BVB-Chefscout Pilawa nach Bochum?

BVB-Chefscout Pilawa nach Bochum
BVB-Chefscout Pilawa nach Bochum
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Auf der Suche nach einem Nachfolger für Sportgeschäftsführer Sebastian Schindzielorz schaut sich der VfL Bochum auch bei Borussia Dortmund um. Laut ‚Sky‘ ist BVB-Chefscout Markus Pilawa einer der Kandidaten beim Bundesligisten. Es habe bereits ein erstes Gespräch zwischen dem 44-jährigen und den Bochumern stattgefunden. Pilawa ist noch bis 2023 an Dortmund gebunden.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Auch Hertha BSC hat dem Bericht zufolge Interesse an einer Verpflichtung von Pilawa. Laut dem Fan-Portal ‚Tief im Westen – Das VfL-Magazin‘ bieten die Berliner dem gebürtigen Bochumer aber den Posten des Chefscouts an – und damit deutlich weniger Kompetenzen als der VfL. An der Castroper Straße wird ein neuer Kaderplaner gesucht, der hauptverantwortlich für die Transfers zuständig ist. Schindzielorz, der bislang für diese Arbeit zuständig ist, wird seinen zum Jahresende auslaufenden Vertrag nicht verlängern.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
BVB-Chefscout Pilawa nach Bochum?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert