Drei Interessenten: Samardzic zurück in die Bundesliga?

Lazar Samardzic bejubelt ein Tor für Deutschlands U21-Auswahl
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Lazar Samardzic ist in der Bundesliga nicht in Vergessenheit geraten. Laut ‚Calciomercato.com‘ würden Bayer Leverkusen, der 1. FC Köln und Eintracht Frankfurt den deutschen U21-Nationalspieler gerne von Udinese Calcio ausleihen. Zudem sei Atalanta Bergamo interessiert.

Unter der Anzeige geht’s weiter

Samardzic war vor einem Jahr für drei Millionen Euro von RB Leipzig in die Serie A gewechselt. Für Udinese lief der offensive Mittelfeldspieler seitdem 26 Mal auf, erzielte zwei Tore und gab zwei Assists. Meist kam Samardzic aber nur als Joker ins Spiel – eine Rolle, die den 20-Jährigen nicht länger zufriedenstellt.

FT-Meinung

inklinginkling

Samardzic ist eines der größten deutschen Talente. Ob die offensiv stark besetzten Teams aus Leverkusen und Frankfurt ihm genug Spielzeit garantieren können, ist jedoch fraglich. Größere Chancen hätte der Linksfuß da schon in Köln. Für den Stil von Trainer Steffen Baumgart muss Samardzics Spielweise aber intensiver werden. Unabhängig davon braucht er aber erstmal die Freigabe von Udinese, wo er noch bis 2026 unter Vertrag steht.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Drei Interessenten: Samardzic zurück in die Bundesliga?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.