Bayer 04: Aránguiz möchte in Spanien spielen

Charles Aránguiz im Einsatz für Bayer 04
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Charles Aránguiz kann sich vorstellen, seine Karriere in der spanischen La Liga fortzusetzen. Im Interview mit der chilenischen Zeitung ‚Las Últimas Noticias‘ antwortet der Mittelfeldspieler von Bayer Leverkusen auf die Frage, wo er zukünftig gerne spielen würde (zitiert via ‚as‘): „In Spanien, denn was den Fußball betrifft, spielen sie dort ähnlich wie in Brasilien. Es geht mehr um Ballbesitz, in Deutschland ist das weniger der Fall.“

Unter der Anzeige geht’s weiter

Der Vertrag des 33-Jährigen in Leverkusen läuft aus, dass er noch einmal verlängert, scheint ausgeschlossen. Dem Chilenen liegen bereits jetzt mehrere Anfragen vor: „Es gibt ein paar Teams, die Interesse haben und mich bereits kontaktierten, aus Spanien und aus Deutschland. Damit werde ich mich später intensiver befassen, denn aktuell konzentriere ich mich vollends auf Leverkusen.“ Laut dem Journalisten Rudy Galetti zeigt zudem der brasilianische Erstligist Flamengo Interesse.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Bayer 04: Aránguiz möchte in Spanien spielen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert