Kahn weist Lewandowski-Gerüchte zurück: „Er bleibt bei Bayern“

Lewandowski-Gerüchte zurück Er bleibt bei Bayern
Lewandowski-Gerüchte zurück Er bleibt bei Bayern
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Robert Lewandowski wird das letzte Jahr seines Vertrages mit Bayern München sehen, sagt Klubchef Oliver Kahn, entgegen Medienberichten, die den polnischen Stürmer im Camp Nou platzieren. Barcelona wurde mit dem 33-Jährigen in Verbindung gebracht und laut dem polnischen Fernsehsender TVP Sport haben die Katalanen eine Vereinbarung mit dem Spieler getroffen.

Die Tore fließen weiter für den polnischen Nationalspieler, der im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League am Dienstag gegen Villarreal am Ziel war.

Dieser Treffer brachte seine Saisonbilanz auf 47 – 32 davon in der Bundesliga und 13 in der Champions League. Er ist der aktuelle Torschützenkönig des Turniers und nach Cristiano Ronaldo (67) und Lionel Messi (49) der dritte Spieler, der in der K.O.-Phase 30 Tore erzielte.

Lewandowski hat einen Vertrag bis Juni 2023, dann wird er fast 35 Jahre alt. Kahn bestand darauf, dass der Spieler nirgendwohin geht.

“Anscheinend gibt es da draußen einen Wettbewerb, um zu sehen, wer die größte Unsinnsgeschichte über Robert Lewandowski schreibt…“ Kahn sagte Amazon Prime Video. “Es ist sehr wichtig zu erwähnen, dass wir einen Vertrag haben, der für eine weitere Saison gültig ist. Wenn es etwas zu berichten gibt, dann machen wir es auch.

Wir sind nicht verrückt. Dies ist ein Spieler, der in jeder Saison zwischen 30 und 40 Tore erzielt.”

Die Enttäuschung der Bayern

Lewandowskis Tor gegen Villarreal reichte nicht aus, um den Ausstieg der Bayern aus dem Wettbewerb zu verhindern. Die Bayern gewannen 2020 ihre sechste europäische Krone und besiegten PSG im Finale in Lissabon. Aber dies ist das zweite Jahr in Folge, in dem sie sich im Viertelfinale verbeugt haben.

„Es ist immer enttäuschend, wenn du ein spätes Tor kassierst“, fügte Khan hinzu. “Wir hätten das 2: 0 machen können, bevor sie ihr zweites Tor erzielt haben. Man kann der Mannschaft keinen Vorwurf machen – sie hat in der zweiten Halbzeit alles gegeben und alles versucht.

Villarreal ist ein hartes Team, man braucht viel Geduld, um die Verteidigung zu zerstören. Mein einziger Kritikpunkt ist, dass wir die Chancen, die wir hatten, nicht genutzt haben. Es sollte einfach nicht sein, es ist eines dieser Dinge und wir werden nicht darüber weinen „.

Mit einem Vorsprung von neun Punkten an der Spitze der Bundesliga und sieben verbleibenden Spielen ist Kahn zuversichtlich, dass das Team den Titel behalten und in der nächsten Saison einen weiteren Sprung in die Champions League schaffen kann.

Es besteht auch die Möglichkeit, Geschichte zu schreiben. “Wir haben die große Chance, zum 10. Mal in Folge Meister der Liga zu werden. Das hat noch nie ein Klub in Europa geschafft. Wir haben neun Punkte Vorsprung auf Borussia Dortmund. Darauf werden wir uns von nun an konzentrieren „, schloss er.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
Kahn weist Lewandowski-Gerüchte zurück: „Er bleibt bei Bayern“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.