AC Milan will vorzeitig mit Tomori verlängern

Obwohl er ohnehin noch bis 2025 an die Rossoneri gebunden ist, soll Fikayo Tomori in diesem Sommer ein neues Arbeitspapier erhalten. Das berichtet der englische Telegraph, der angibt, dass Tomori damit für seine herausragenden Leistungen belohnt werden soll. Der 24-Jährige wird als eine der Säulen der Zukunft gesehen.Tatsächlich wäre eine vorzeitige Verlängerung mit dem Engländer hochverdient und die logische Konsequenz. Kein Feldspieler der Mailänder absolvierte in der abgelaufenen Saison mehr Einsätze als Tomori, der sich als einer der besten - womöglich sogar als der beste - Innenverteidiger der Serie A etabliert hat.

Fikayo Tomori
Fikayo Tomori
Teilen

Diesen Beitrag Teilen

veya linki kopyala

Tomori hat sich zudem zu einem der absoluten Publikumsliebling im San Siro entwickelt und spricht bereits fließend Italienisch. Gegenüber The Athletic sagte er: „Als ich nach Mailand kam, wollte ich hier bleiben. Ich habe gesehen, wie motiviert die Mannschaft war, wie motiviert der Trainer war. Als ich hierher kam, war gerade Covid, so dass die Fans nicht in die Stadien kommen konnten, aber ich konnte das San Siro und die Fans trotzdem spüren. Seitdem ich hier bin, von der ersten Minute an, war es unglaublich. Ich hätte mir nicht mehr wünschen können, und die Saison mit dem Scudetto zu beenden, ist unbeschreiblich.“

Neben Tomori arbeitet Milan auch an den Verlängerungen von Rafael Leao und Ismael Bennacer, deren Verträge jeweils bis 2024 datiert sein. Ohne Frage: Kann Milan sein Team weitgehend zusammenhalten, stehen dem Verein extrem rosige Zeiten bevor.

Tomori – Einsatzzeiten für England?

Nach einer halbjährigen Leihe sicherte sich AC im letzten Sommer für 28 Millionen Euro die Dienste des Innenverteidigers. Nach mittlerweile anderthalb Jahren in Italien lässt sich bilanzieren, dass sich der Transfer für die „Rossoneri“ absolut ausgezahlt hat.

Mit wettbewerbsübergreifend 40 Ligaeinsätzen entwickelte sich Fikayo Tomori (24) zum absoluten Leistungsträger und zu einer der besten Verteidiger in der italienischen Beletage. Trotz langfristigem Vertrag bis 2025 möchte Milan den Kontrakt vorzeitig verlängern, so ein Bericht des „Telegraph„.

Insbesondere sein Gehalt dürfte bei einer vorzeitigen Verlängerung stark profitieren. Es ist aber auch ein Zeichen der Wertschätzung für einen Spieler, der sich seit seiner Ankunft voll und ganz mit dem Verein identifiziert und bereits fließend italienisch sprechen kann.

Der 24-Jährige, der bisher lediglich zwei Einsätze für die englische A-Nationalmannschaft absolvieren durfte, hofft auf eine Nominierung von Gareth Southgate (51) am heutigen Dienstag.

0
k_nstler
Künstler
0
gro_artig
Großartig
0
hmmmm
Hmmmm
0
ich_kann_nicht_sehen
ich kann nicht sehen
0
lustig
lustig
0
er_ist_traurig_
Er ist traurig.
0
vooov
Vooov
0
gib_geduld
Gib Geduld
0
wie_schei_e
Wie Scheiße
AC Milan will vorzeitig mit Tomori verlängern

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert